Hohe Inflation in Deutschland. Das Ruhrgebiet wird ab dem 10. Januar von Franzosen besetzt.
Deutschland wird Mitglied im Völkerbund. Mussolini wird Diktator in Italien.
Dem sogenannten „schwarzen Freitag“, löst der Zusammenbruch der New Yorker Börse eine Weltwirtschaftskrise aus.
Januar wird Hitler nach dem Wahlerfolg der NSDAP (1930) von Hindenburg zum Reichkanzler ernannt.
Einmarsch der Deutschen in die Sowjetunion, „Unternehmen Barbarossa“
Auf der „Wannseekonferenz“ werden Maßnahmen zur „Endlösung der Judenfrage“ beschlossen.
Gründung der Vereinten Nationen (UNO) in San Francisco.
April tritt der sogenannte Marshall-Plan in Kraft.
Gründung der NATO
Die UDSSR testet ihre erste Atombombe.
Gründung der Volksrepublik China
Gründung der DDR
Albert Einstein stirbt mit 76 Jahren in Princeton, USA.
November ist der erste (von insgesamt vier) autofreie Sonntag in Deutschland.
Die Raumfähre „Challenger“ explodiert nur wenige Sekunden nach dem Start.
Der schwedische Ministerpräsident Olof Palme stirbt nach einem Attentat
Deutschland ist seit (Nationalfeiertag) offiziell wieder vereint.